Home

Kontakt

< voriges Thema

nächstes Thema >
Geologische Abenteuer sind so vielfältig wie die Geologie selbst. Naheliegend sind Sportarten wie Klettern, Bergsteigen, Canyoning, Rafting, Bergwandern oder die Befahrung von Höhlen oder Schaubergwerken. Ja, selbst ein Bad in einem der österreichischen Seen hat viel mit Geologie zu tun, gehen doch zahlreiche tiefe Becken der heimischen Seen auf die Tätigkeit der Gletscher im Zuge der letzten Eiszeit zurück.
Neben den sechs Nationalparks in Österreich gibt es noch zwei Geoparks, wo das Erlebnis Geologie im Vordergrund steht. Die Bergwelt der Alpen garantiert eine reiche Palette an Abenteuern; selbst Schifahren ist im Grunde eine Form, Geologie zu erleben. Wenn man will, hat jedes Abenteuer auch seine geologischen Seiten, denn selbst wenn man sich verletzt – möge dies nur nie passieren! –, ein Gipsverband gibt gebrochenen Knochen die nötige Stütze.

GeoLine – Geoprogramm des Geopark Naturpark Steirische Eisenwurzen und der Alpenregion Nationalpark Gesäuse

Geopark Kulturpark Kamptal

Österreichischer Alpenverein

Schauhöhlen in Österreich

Schaubergwerke in Österreich

Geologische – vulkanologische Exkursionen

Nationalparks in Österreich

Natur- und Landschaftsschutz